Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Wettbewerb

Schweizerin gewinnt Weltmeisterschaft

So sehen die Gebäck-Variationen der Goldmedaillen-Gewinnerin Sonja Durrer aus.

Bei den Worldskills in Kazan haben die Teilnehmer ihr Können in zehn Wettbewerbsaufgaben unter Beweis gestellt.

So sehen die Gebäck-Variationen der Goldmedaillen-Gewinnerin Sonja Durrer aus.

Die Sigep wird im Januar 40

Rimini (abz). Vom 19. bis zum 23. Januar 2019 findet in Rimini (Italien) die 40. Ausgabe der Messe Sigep, der internationalen Fachmesse für die Sparten Gelato, Konditorei, Schokolade, Kaffee und

Wirtschaft

Bei Vapiano läuft's nicht rund

Erst vor zwei Jahren hat Vapiano ein neues Take away Konzept installiert.

Die Hitzewelle hat wohl auch der Foodservice-Kette zu schaffen gemacht. Deren Zahlen für das zweite Quartal sind nicht rosig.

Erst vor zwei Jahren hat Vapiano ein neues Take away Konzept installiert.

Unter Beobachtung - Bäcker backen um die Wette

Die Wettkämpfer der Bäcker und der Konditoren treten in einsehbaren Backstuben gegeneinander an.

Von Bérengère Thumm Sie schwitzen, schuften, aber vor allem backen sie, denn es geht um nichts Geringeres als das Universum. Denn genau das ist beim internationalen Wettkampf, dem Iba-UIBC-Cup

Die Wettkämpfer der Bäcker und der Konditoren treten in einsehbaren Backstuben gegeneinander an.

Konditoren sind mit von der Partie

München (abz). Der Deutsche Konditorenbund richtet auch in diesem Jahr auf der Iba seinen Lehrlingswettbewerb aus. In ihm zeigen Auszubildende und Lehrlinge aus Deutschland zum Thema „Hochzeit“

Buchtipp

Die Sprache des Brotes

Michael Kleinert und Bernd Kütscher (von links) sind der Meinung, jedes Brot hat ein eigenes Aroma, spricht eine eigene Sprache.

Ein neues Fachbuch hilft, Brotqualität zu erkennen, den damit verbundenen Genuss zu beschreiben – und mit Brot zu begeistern.

Michael Kleinert und Bernd Kütscher (von links) sind der Meinung, jedes Brot hat ein eigenes Aroma, spricht eine eigene Sprache.

Internationale Trendschau in München

Auch zahlreiche Fachdemonstrationen und Produktvorführungen der Aussteller gehören zum Angebot.

Von Ralf Küchle Die Iba in München, internationale Leitmesse für Bäckerei, Konditorei und den Snack-Bereich, bietet vom 15. bis 20.September in zwölf Hallen einen Gesamtüberblick über die

Auch zahlreiche Fachdemonstrationen und Produktvorführungen der Aussteller gehören zum Angebot.

Wettbewerb

Wer wird Weltmeister?

Daniel Plum (l.) und Maximilian Raisch (hier auf der DM 2015) backen für Deutschland um den WM-Titel.

Bäcker aus zwölf Nationen treten vom 15. bis 17. September auf der Iba gegeneinander an. Auch zwei Deutsche wollen gewinnen.

Daniel Plum (l.) und Maximilian Raisch (hier auf der DM 2015) backen für Deutschland um den WM-Titel.

Spende für die Jugendfeuerwehr

Peter Lob überreicht den Scheck an die Feuerwehr.

Bergisch Gladbach (abz). Die Bäckerei & Konditorei Peter Lob aus Paffrath hat während der Fußball-Weltmeisterschaft ein Tippspiel unter ihren Kunden veranstaltet. Der Erlös kommt jetzt der

Peter Lob überreicht den Scheck an die Feuerwehr.

ABZ-Fotowettbewerb

Die Fußball-WM in Russland beginnt in Kürze – und damit rollen Ball und Fotowettbewerb der ABZ, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. 

Sabine Gaues (52), Gehrden, 9 Standorte

„Für die Zeit der WM biete ich nichts Spezielles – den Hype mache ich nicht mit. Ich finde, das Thema ist ausgelutscht, durch die vielen Aktionen werden die Leute träge. Wir machen aber mit bei

Fotowettbewerb

Bäcker in WM-Form

Brotsommelier Axel Schmitt aus Frankenwinheim hat zur WM mit den Meister-Spießen aus Brötchenteig zum Grillen eine originelle Rezeptur entwickelt.

Die ABZ sucht die schönsten Motive rund um die Fußball-Weltmeisterschaft aus Bäckereien.

Brotsommelier Axel Schmitt aus Frankenwinheim hat zur WM mit den Meister-Spießen aus Brötchenteig zum Grillen eine originelle Rezeptur entwickelt.

Wettbewerb

Team räumt Sonderpreise ab

Das gut gelaunte Team Deutschland: Dominik Hinkelmann und Ivon Schwellenberg (vorne) mit (hinten von links) Akademie-Direktor Bernd Kütscher, Coach Marc Mundri und Jury-Mitglied Siegfried Brenneis:

Ivon Schwellenberg und Dominik Hinkelmann haben bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Bäcker in Valencia eine gute Figur gemacht.

Das gut gelaunte Team Deutschland: Dominik Hinkelmann und Ivon Schwellenberg (vorne) mit (hinten von links) Akademie-Direktor Bernd Kütscher, Coach Marc Mundri und Jury-Mitglied Siegfried Brenneis:

Brot hat eine angemessene Bühne

Die weiterhin guten Marktchancen für handwerklich hergestelltes Brot ist ein Thema des Branchentages.

Frankfurt am Main (bat). Das Bäckerhandwerk ist im Wandel – und zwar in einem beständigen. Diesen Wandel beleuchtet der diesjährige Backkongress 2018, zu dem die Allgemeine Bäckerzeitung am 18.

Die weiterhin guten Marktchancen für handwerklich hergestelltes Brot ist ein Thema des Branchentages.

Rimini kürt die „Pastry Queen“

Typisch Sigep: Dessert-Kreationen in Glas und Dose.

Rimini/Italien (abz). Vom 20. bis 24. Januar richtet die Italian Exhibition Group in Rimini die Messe Sigep aus, die nach eigener Aussage „zu den Leitmessen der Branche auf internationaler Ebene

Typisch Sigep: Dessert-Kreationen in Glas und Dose.

Konditorei steht auf der 39. Sigep im Mittelpunkt

Konditorei- und Patisserietrends rücken auf der Sigep 2018 in den Vordergrund.

Rimini (abz). Auf der 39. Sigep, die vom 20. bis 24. Januar im italienischen Rimini ausgerichtet wird, soll der Bereich der Konditorei mit seinen Pastry Events im Vordergrund stehen. Am 22. und 23.

Konditorei- und Patisserietrends rücken auf der Sigep 2018 in den Vordergrund.

Wettbewerb

Deutschland startet bei Weltmeisterschaft

Training für Nantes: Coach Siegfried Brenneis (Mitte) mit Marc Mundri (l.) und Dominik Hinkelmann.

Das Team um Coach Siegfried Brenneins besteht aus einem Bäckermeister und einem Gesellen.

Training für Nantes: Coach Siegfried Brenneis (Mitte) mit Marc Mundri (l.) und Dominik Hinkelmann.

Messe

Foodtrends auf dem Präsentierteller

Bei der Weltmeisterschaft der Pâtissiers können sich ambitionierte Bäcker und Konditoren inspirieren lassen.

Die Sirha in Lyon hat auch für Bäcker und Konditoren einiges zu bieten - unter anderem die Weltmeisterschaft der Pâtissiers.

Bei der Weltmeisterschaft der Pâtissiers können sich ambitionierte Bäcker und Konditoren inspirieren lassen.

Deutsche Radler fahren vorne mit

Stuttgart/Parma (wo). Bei der Rad-Weltmeisterschaft der Bäcker und Konditoren im italienischen Parma hatten auch deutsche Fahrer die Nase vorne: Erwin Pöllet (71) aus Nürnberg ist bei den

Radsport

Deutsche Bäcker radeln an der Spitze

Hubert Kollascheck und Erwin Pöllet (weiße Trikots, von links)) fahren bei der Rad-WM vorne mit.

Bei der Rad-WM der Bäcker und Konditoren waren nur zwei deutsche Fahrer am Start - diese aber mit großem Erfolg.

Hubert Kollascheck und Erwin Pöllet (weiße Trikots, von links)) fahren bei der Rad-WM vorne mit.