Zitronen-Buttercremeschnitte

Erfrischendes Gebäck für den Sommer.
Zitronen-Buttercremeschnitte
Herstellungszeit
55 Min.
Zutaten
  1. 6 Stück
    Biskuitraspeln, dünn á 40 x 30 cm
  2. 700 Gramm
    Vanillecreme, gekocht
  3. 600 Gramm
    Butter
  4. 100 Gramm
    Staubzucker
  5. 3 Stück
    Zitronen, Saft und Abrieb
  6. 4 Stück
    Zitronen,in Scheiben und halbiert
  7. 50 Gramm
    Geleeguss
  8. 700 Gramm
    Eigelb
  9. 500 Gramm
    Zucker
  10. 1 Kilogramm
    Eiklar
  11. 300 Gramm
    Zucker
  12. 800 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
Enthaltene Allergene
  1. Weizen
  2. Milcherzeugnis
  3. Ei
Herstellungstipps
Creme-Anteile:
Die Anteile von Biskuit und Buttercreme sollten bei Cremegebäcken in etwa gleich sein, da das Gebäck sonst zu schwer wird.
Aromatisieren:
Buttercremes immer gut aromatisieren und Butter verarbeiten. Bei der Herstellung auf gleiche Temperatur der Zutaten achten.
Grundcreme:
Nur gekochten Vanillecreme verarbeiten. Wird die Creme aus H-Milch gekocht, wird sie nicht so schnell sauer.
Zitronen:
Für den optimalen Zitronengeschmack frische Zitronen verarbeiten. Der Mehraufwand lohnt sich!
Biskuit:
Die Rezeptur für die Biskuitkapseln eignet sich auch sehr gut für Rouladen und Omeletten.
Lagerung:
Die Streifen können ohne Dekor gut gefrostet werden.
Zitronen-Buttercremeschnitte

Zubereitung

Herstellungszeit für
50 Stück ca. 55 Min.
Materialeinsatz
ca. 15 Cent/Stück

1. Schritt

Herstellung Biskuitkapseln:
Eigelb und Zucker schaumig rühren.

2. Schritt

Eiklar und Zucker aufschlagen.

3. Schritt

Den Eischnee unter die Eigelbmasse
ziehen.

4. Schritt

Zum Schluss das Weizenmehl untermelieren.

5. Schritt

Die Masse gleichmäßig mit Winkelpalette oder Rouladenaufstreichgerät auf sechs, mit Backpapier ausgelegte 60 cm × 40 cm Bleche aufstreichen.

6. Schritt

Sofort bei ca. 250° C Ofentemperatur abbacken.

7. Schritt

Herstellung der Zitronenbuttercreme:
Butter und Staubzucker schaumig rühren.

8. Schritt

Die passierte Vanillecreme nach und nach unterrühren.

9. Schritt

Den Zitronensaft und den Zitronenschalenabrieb zugeben und verrühren.

10. Schritt

Herstellung der Schnitten:
Die Biskuitkapseln mit der Zitronenbuttercreme zusammensetzen, die Oberfläche dünn und glatt bestreichen. Dann kühl stellen.

11. Schritt

Nach dem Durchkühlen in fünf Streifen á 30 cm × 8 cm schneiden.

12. Schritt

Danach die Streifen in 3 cm breite Stücke schneiden und die halbierten, gelierten Zitronenscheiben auflegen.

13. Schritt

Wenn gewünscht, mit frischen Zitronenmelissenblättchen dekorieren.