Sommerherzen

Fruchtig gefülltes Mürbeteiggebäck
Sommerherzen
Zutaten
  1. 800 Gramm
    Butter, weich
  2. 500 Gramm
    Puderzucker
  3. 250 Gramm
    Vollei (5 Stück)
  4. 100 Gramm
    Eigelb (5 Stück)
  5. 3 Gramm
    Salz
  6. 20 Gramm
    Zitronenabrieb (2 Stück)
  7. 10 Gramm
    Vanillearoma
  8. 1.500 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  9. 120 Gramm
    Zucker, fein
  10. 250 Gramm
    Aprikosenkonfitüre
  11. 600 Gramm
    Aprikosenkonfitüre
Enthaltene Allergene
  1. Weizenmehl
  2. Milcherzeugnis
  3. Eierzeugnis
Herstellungstipps
Buttermürbeteig:
Den Teig über Nacht ruhen lassen. Das Weizenmehl nicht zu lange unterkneten, da der Teig leicht brandig wird.
Buttermürbeteig immer kühl verarbeiten.

Füllung:
Zum Füllen eignen sich alle fruchtigen Marmeladen / Konfitüren, die vor dem Kochen passiert werden müssen. Die Marmeladen mit 10- prozentiger Wasser- und 10 prozentiger Zuckerzugabe gut durchkochen lassen und noch heiß verfüllen.
Sommerherzen

Zubereitung

Herstellungszeit für 90 Stück ca. 40 Min.; Materialeinsatz ca. 0,10 Euro/Stück

1. Schritt

Buttermürbeteig:
Die Butter mit dem Puderzucker leicht schaumig rühren.

Vollei und Eigelb nach und nach unterrühren.

Salz, Zitronenabrieb und Vanillearoma zugeben und verrühren.

2. Schritt

Weizenmehl kurz unterkneten.

Den fertigen Buttermürbeteig kühl stellen.

3. Schritt

Aufarbeitung:
Den Buttermürbeteig 4 mm dick ausrollen.

Mit einem Ausstecher Herzen ausstechen (Größe 8 x 8 cm).

Eine Hälfte zum Abbacken auf ein Blech setzen.

Die andere Hälfte dünn mit Wasser bestreichen und in feinen Kristallzucker legen.

4. Schritt

Auf Bleche absetzen und mit einem kleineren Herzausstecher in der Mitte ein Herz ausstechen.

Die kleinen Herzen zum Abbacken auf ein separates Blech setzen.

Backen:
Backtemperatur: 210 °C
Backzeit: 12 Minuten
Auskühlen lassen.

5. Schritt

Fertigstellung:
Die großen und kleinen Herzen mit heißer Aprikosenkonfitüre zusammensetzen.
Die großen Herzen mit heißer Konfitüre (Aprikose, Himbeere, Orange) füllen.