Schokoladen-Gewürztorte

Ungefüllte weihnachtliche Kleintorte
Schokoladen-Gewürztorte
Herstellungszeit
90 Min.
Zutaten
  1. 800 Gramm
    Buttermürbeteig
  2. 1 Kilogramm
    Butter
  3. 600 Gramm
    Eigelb
  4. 600 Gramm
    Zucker
  5. 600 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  6. 1 Kilogramm
    Mandeln, fein gemahlen
  7. 1 Kilogramm
    Kuvertüre, geraspelt
  8. 25 Gramm
    Backpulver
  9. 10 Gramm
    Zimt, gemahlen
  10. 10 Gramm
    Muskatnuss, gemahlen
  11. 10 Gramm
    Nelken, gemahlen
  12. 10 Gramm
    Salz
  13. 900 Gramm
    Eiklar
  14. 400 Gramm
    Zucker
  15. 500 Gramm
    Aprikotur
  16. 300 Gramm
    Mandeln, gehackt
  17. 800 Gramm
    Marzipan; Decke, Dekor
  18. 200 Gramm
    Dekorschnee
Enthaltene Allergene
  1. Weizen
  2. Mandeln
  3. Milcherzeugnis
  4. Eierzeugnis
Herstellungstipps
Füllung:
Die Torten, wenn gewünscht, einmal durchschneiden und dünn mit Aprikosenmarmelade füllen.
Formen:
Die Masse kann auch in Sandkuchenformen gebacken werden. Die Kuchen dann mit Kuvertüre überziehen oder aprikotieren und mit gehobelten, gerösteten Mandeln einstreuen.
Dekor:
Das Dekor sollte aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Dafür sollten einfache, klare Formen gewählt werden, die schnell herzustellen sind.
Wichtig ist hierbei ein sauberes und exaktes Arbeiten.
Lagerung:
In Alufolie verpackt halten sich die Tortenböden 5 Tage frisch. Sie können auch gefrostet werden. Da sich die Tortenböden gut einfrieren lassen, sollten aus Kostengründen mindestens 12 Tortenböden hergestellt werden.
Schokoladen-Gewürztorte

Zubereitung

Herstellungszeit für
12 Torten ca. 90 Min.
Materialeinsatz
ca. 2,33 Euro/Torte

Vorbereitung:
Aus dem Buttermürbeteig Böden mit
Durchmesser von 16 cm herstellen
und in den Ringen anbacken.

1. Schritt

Schokoladengewürzmasse:
Butter, Zucker (600 g) mit Eigelb schaumig rühren.

2. Schritt

Eiklar mit Zucker (400 g) aufschlagen und unter die schaumige Butter- Eigelbmasse ziehen.

3. Schritt

Weizenmehl, Mandeln, Kuvertüre, Backpulver, Gewürze und Salz gut miteinander vermischen und unter die Masse rühren.

4. Schritt

Die Masse in die vorbereiteten Ringe füllen. Pro Ring 500 g Masse.

5. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 200 °C Backzeit: zirka 60 Minuten

6. Schritt

Fertigstellen und Dekor:
Nach dem Backen auf ein Backtuch oder Gitter stürzen.

7. Schritt

Auskühlen lassen, dann aus den Ringen schneiden. Wenn nötig, die Oberfläche gerade schneiden.

8. Schritt

Die Torten mit heißer Aprikosenmarmelade aprikotieren.

9. Schritt

Den Rand mit gerösteten, gehackten Mandeln einstreuen.

10. Schritt

Danach eine dünne Marzipandecke auflegen.

11. Schritt

Die Torten mit Dekorschnee oder Kakaopulver besieben und mit ausgestochenem Marzipandekor garnieren.