Rhabarber-Amaretti-Kuchen

Frischer Rhabarber - eingehüllt in eine Mandelcreme.
Rhabarber-Amaretti-Kuchen
Herstellungszeit
65 Min.
Zutaten
  1. 600 Gramm
    Butter
  2. 1.200 Gramm
    Zucker
  3. 300 Gramm
    Vollei
  4. 1.800 Gramm
    Weizenmehl, Type 550
  5. 5 Gramm
    Salz
  6. 3 Gramm
    Zitrone
  7. 1 Kilogramm
    Amaretti
  8. 10 Kilogramm
    Rhabarber, geschält
  9. 600 Gramm
    Zucker
  10. 7.500 Gramm
    Vollmilch
  11. 1 Kilogramm
    Marzipanrohmasse
  12. 1 Kilogramm
    Zucker
  13. 800 Gramm
    Cremepulver
  14. 900 Gramm
    Zucker
  15. 900 Gramm
    Zucker
  16. 900 Gramm
    Butter
  17. 450 Gramm
    Mandeln, gemahlen
  18. 1.350 Gramm
    Weizenmehl, Type 550
  19. 5 Gramm
    Salz
  20. 3 Gramm
    Vanille
Enthaltene Allergene
  1. Milcherzeugnisse
  2. Eierzeugnisse
  3. Mandelerzeugnis
  4. Weizenerzeugnisse
Herstellungstipps
Mürbeteig:
Die Butter bei der Herstellung nicht zu warm verarbeiten und den Teig nicht zu intensiv kneten. Der Mürbeteig wird sonst brandig und brüchig; ist somit nicht mehr verarbeitungsfähig.
Zuckeranteil:
Der Zuckergehalt beim Rhabarber kann je nach Säuregehalt individuell verändert werden.
Rhabarber:
Durch das Zuckern wird dem Rhabarber Flüssigkeit entzogen. Diese Flüssigkeit kann eventuell zum Kochen der Mandelcreme, als Teil der Gesamtflüssigkeit, verwendet werden.
Flüssigkeit:
Sollte der Rhabarber beim Backen sehr viel Flüssigkeit abgeben, sollten auf die Amaretti zusätzlich süße Brösel gestreut werden.
Rhabarber-Amaretti-Kuchen

Zubereitung

Herstellzeit für 10 Kuchen 65 Min. Mateial ca. 3,81€ / Kuchen

Vorbereitung:
Zehn runde Kuchenbleche (Durchmesser31 cm) leicht einfetten.
Den geschälten Rhabarber würfeln
und mit dem Zucker mischen.

1. Schritt

Herstellung Mürbeteig:
Aus den Zutaten wie üblich einen Mürbeteig herstellen und kühlen.

2. Schritt

Herstellung Mandelcreme:
Etwa 80 Prozent der Vollmilch mit Zucker und Marzipanrohmasse aufkochen. Die restliche Milch mit Cremepulver anrühren, in die kochende Milch gießen und eine glatte Creme kochen.

3. Schritt

Herstellung Mandelstreusel:
Aus den Zutaten wie üblich Streusel herstellen und kühlen.

4. Schritt

Herstellung des Kuchens:
Den gekühlten Mürbeteig 3 mm dick ausrollen und die Kuchenformen auslegen.

5. Schritt

Pro Kuchen 100 g Amaretti ( Mandelmakronen mit Bittermandelgeschmack) leicht zerdrücken und einstreuen.

6. Schritt

Den gezuckerten Rhabarber auf den Amaretti gleichmäßig verteilen.

7. Schritt

Die noch heiße Mandelcreme über den Rhabarber verteilen und glatt streichen.

8. Schritt

Abschließend die Mandelstreusel auf die Mandelcreme streuen.

9. Schritt

Backen:
Die Rhabarber-Amaretti-Kuchen bei geöffnetem Zug abbacken. Backtemperatur: 200 °C Backzeit: zirka 50 Minuten