Marzipanschnitte

Saftiges Mandelgebäck mit Streuseldecke
Marzipanschnitte
Zutaten
  1. 1.500 Gramm
    Mürbeteig
  2. 1.000 Gramm
    Marzipanrohmasse
  3. 600 Gramm
    Vollei
  4. 600 Gramm
    Zucker, fein
  5. 1.000 Gramm
    Butter, weich
  6. 15 Gramm
    Zitronenaroma
  7. 600 Gramm
    Mandeln, sehr fein gemahlen
  8. 100 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  9. 1.500 Gramm
    Streusel
  10. 100 Gramm
    Puderzucker
Enthaltene Allergene
  1. Weizenmahlerzeugnisse
  2. Gluten
  3. Milcherzeugnis
  4. Eierzeugnis
  5. Schalenfrüchte (Mandeln)
Herstellungstipps
Mandeln:
Die Mandeln müssen sehr fein gemahlen sein. Eventuell absieben.
Masse:
Die Marzipanmandelmasse muss glatt und homogen sein.
Fertigstellung:
Vor dem Schneiden gut auskühlen lassen.
Marzipanschnitte

Zubereitung

Herstellungszeit für 80 Stück ca. 50 Min.; Materialeinsatz ca. 0,31 Euro/Stück

1. Schritt

Vorbereitungen:
Streusel und Mürbeteig einen Tag vorher herstellen.

2. Schritt

Marzipanmandelmasse:
1. Die Marzipanrohmasse mit Zucker und Eiern klumpenfrei glattrühren. Eventuell passieren.
2. Die weiche Butter und das Zitronenaroma unterrühren.
3. Mandeln und Weizenmehl vermischen und unterrühren.

3. Schritt

Aufarbeitung:
1. Den Mürbeteig 3 bis 4 mm stark ausrollen, dann auf ein Backblech (80 x 40 cm) legen und stippen.
2. Marzipanmandelmasse aufstreichen.
3. Streusel gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.

4. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 200 °C
Backzeit: 35 Minuten

5. Schritt

Fertigstellung:
Nach dem Auskühlen in 8 x 5 cm große Stücke schneiden und mit Staubzucker besieben.