Lavendelgebäck

Buttergebäck mit mediterranem Charakter
Lavendelgebäck
Zutaten
  1. 1.500 Gramm
    Butter
  2. 1.000 Gramm
    Puderzucker
  3. 400 Gramm
    Vollei (8 Stück)
  4. 100 Gramm
    Zitronenabrieb (8 Stück)
  5. 5 Gramm
    Salz
  6. 10 Gramm
    Lavendelblüten, getrocknet
  7. 3.000 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  8. 20 Gramm
    Backpulver
  9. 100 Gramm
    Zucker
Enthaltene Allergene
  1. Weizenmehl
  2. Milcherzeugnis
  3. Eierzeugnis
Herstellungstipps
Mürbeteig:
Teig beim Verarbeiten kühl halten. Die Teigstangen können in Folie verpackt bis zu einer Woche kühl gelagert oder gefrostet und bei Bedarf aufgeschnitten werden. Dem Teig kann ergänzend gehackte Kuvertüre zugegeben werden. Eventuell Geschmacksmuster backen. Bei Überdosierung der Lavendelblüten wird das Gebäck ungenießbar.

Lavendel:
Schon jahrhundertelang wird Lavendel in den Mittelmeerländern in der Medizin und zum Würzen von Speisen eingesetzt. In Deutschland ist Lavendel zum Würzen von Speisen und Gebäck nicht so bekannt. Das Aroma ist leicht minzig mit einer feinherben Note. Es harmoniert gut mit anderen Gewürzen wie Rosmarin, Fenchel und Pfeffer. Zum Aromatisieren von Salaten, Schokoladen, Kuchen und Fruchtsalaten. Lavendel harmoniert sehr gut mit Zitrusfrüchten. Der Geschmack von Lavendel ist etwas gewöhnungsbedürftig. Achtung! Lavendel sehr vorsichtig dosieren. Nur hochwertige, für Lebensmittel geeignete, blaue getrocknete Lavendelblüten verarbeiten. Frischer Lavendel zum Kochen und Backen muss ökologisch angebaut sein. Erhältlich im Gewürzhandel.
Lavendelgebäck

Zubereitung

Herstellungszeit für
150 Stück ca. 40 Min.;
Materialeinsatz
ca. 0,11 Euro/Stück

1. Schritt

Die weiche Butter mit Puderzucker, Zitronenabrieb, Lavendelblüten und Salz glattarbeiten.

2. Schritt

Die Eier nach und nach unterarbeiten. Das Weizenmehl kurz unterkneten.

3. Schritt

Den Teig kühl stellen und einige Stunden ruhen lassen.

4. Schritt

Den Teig in 500 g-Portionen teilen und zu 30 cm langen runden Stangen formen. In Folie einwickeln und kühl stellen.

5. Schritt

Die gekühlten Stangen in Zucker wälzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Backblech absetzen.

6. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 200 °C Backzeit: 11 bis 12 Minuten