Käsekuchen

Saftiger Kuchen mit Schichtkäse und Streuseln
Käsekuchen
Herstellungszeit
60 Min.
Zutaten
  1. 2 Kilogramm
    Hefeteig
  2. 2 Kilogramm
    Schichtkäse, 20 %
  3. 600 Gramm
    Vollei
  4. 400 Gramm
    Zucker
  5. 400 Gramm
    Vollmilch
  6. 500 Gramm
    Butter, flüssig
  7. 100 Gramm
    Cremepulver
  8. 10 Gramm
    Vanille, natürlich
  9. 8 Gramm
    Salz
  10. 1 Stück
    Zitronen, Saft und Abrieb
  11. 300 Gramm
    Zucker
  12. 300 Gramm
    Butter
  13. 450 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  14. 5 Gramm
    Vanille, natürlich
  15. 5 Gramm
    Zitrone
  16. 3 Gramm
    Salz
Enthaltene Allergene
  1. Milcherzeugnis
  2. Eierzeugnis
  3. Weizenerzeugnisse
Herstellungstipps
Schichtkäse/Quark:
Die Quarksorte entscheidet überGeschmack und Backergebnis. Schichtkäse ist am besten geeignet,da er weniger Wasser enthält, gute Backeigenschaften besitzt und einen ausgeprägten Quarkgeschmack hat.
Käsemasse:
– Die Milchmenge richtet sich nach der Festigkeit des verarbeiteten Quarks. Die Käsemasse sollte sehr dickflüssig sein.
– Masse nicht schaumig rühren.
– Der Masse können Sultaninen zugesetzt werden.
Streusel:
Damit unregelmäßige Streusel entstehen, welche dem Gebäck ein handwerkliches und rustikales Aussehen verleihen, die Streusel von Hand anmachen.
Backen:
– Nicht zu lange und bei zu hoher Temperatur backen, da die Masse dann zu kochen anfängt und die Oberfläche aufreißt.
– Nach dem Backen kann die Streuseloberfläche noch mit heißer Butter abgestrichen werden.
– Zum Auskühlen auf ein Gitter setzen, damit der Hefeteigboden nicht feucht wird.
Variation:
Mit der Masse kann auch Blechkuchen hergestellt werden.
Käsekuchen

Zubereitung

Herstellungszeit für
4 Kuchen ca. 60 Min.;
Materialeinsatz
ca. 3,21 Euro/Kuchen

1. Schritt

Fertig stellen:
Nach dem Backen in den Formen etwas auskühlen lassen, dann die noch warmen Käsekuchen stürzen und die Formen entfernen.

2. Schritt

Butterstreusel:
Die weiche Butter mit Zucker, Vanillearoma, Zitrone und Salz glatt arbeiten.

3. Schritt

Weizenmehl dazugeben und zu Streuseln anmachen.

4. Schritt

Käsemasse:
Den Schichtkäse passieren.

5. Schritt

Vollei, Zucker und Cremepulver klumpenfrei verrühren.

6. Schritt

Danach die restlichen Zutaten dazugeben und glatt rühren.

7. Schritt

Aufarbeitung:
1. Formen fetten (28cm Durchmesser),
mit Hefeteig auslegen und
stippen.

8. Schritt

2. Den Hefeteig in den Formen nur
kurz angaren lassen.

9. Schritt

3. Käsemasse in die ausgelegten
Formen füllen

10. Schritt

4. Butterstreusel aufstreuen. Direkt
backen.

11. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 200°C
Backzeit : ca. 30 Minuten