Eierlikör-Rondo

Gugelhupf aus schwerer Sandmasse.
Eierlikör-Rondo
Herstellungszeit
50 Min.
Zutaten
  1. 2.500 Gramm
    Butter
  2. 1.200 Gramm
    Zucker
  3. 10 Gramm
    Salz
  4. 10 Gramm
    Zitrone
  5. 10 Gramm
    Vanille
  6. 2 Kilogramm
    Vollei
  7. 1.500 Gramm
    Eierlikör
  8. 1.600 Gramm
    Weizenmehl, Type 550
  9. 800 Gramm
    Weizenstärke
  10. 100 Gramm
    Backpulver
  11. 500 Gramm
    Krokant
  12. 500 Gramm
    Kuvertüre
  13. 500 Gramm
    Aprikosenkonfitüre
  14. 500 Gramm
    Fondant
  15. 200 Gramm
    Marzipan
Enthaltene Allergene
  1. Weizen
  2. Milcherzeugnis
  3. Ei
Herstellungstipps
Masse anschlagen:
Die Zutaten für die Sandmasse sollten temperiert verarbeitet werden, damit die Masse glatt wird bzw. damit alle Zutaten emulgieren.
Lockerung:
Die Zugabe von Backpulver kann ersetzt werden, wenn das Vollei und ein Teil des Zuckers separat schaumig geschlagen und dann unter die Buttermasse gezogen wird.
Backen:
Die fertig angeschlagenen Kuchen sollten vor dem Backen nicht lange stehen, weil das Backpulver schon reagiert und im Ofen an Trieb verliert.
Lagerung:
Bedingt durch die Zutaten und den geschlossenen Überzug bleibt der Kuchen lange frisch.
Eierlikör-Rondo

Zubereitung

Herstellungszeit für
10 Stück ca. 50 Min.;
Materialeinsatz
ca. 3,40 Euro/Stück

Vorbereitung:
10 Gugelhupf-Formen (zirka 21 cm
Durchmesser) fetten und mehlen.

1. Schritt

Fertigstellung der Kuchen:
Die ausgekühlten Kuchen aprikotieren und mit Eierlikörfondant glasieren. Mit ausgestochenen Marzipanblüten schmücken.

2. Schritt

Herstellung der Sandmasse:
Die temperierte Butter mit dem Zucker leicht schaumig schlagen.

3. Schritt

Das Vollei und den Eierlikör nach und nach der Buttermasse beigeben.

4. Schritt

3. Weizenmehl, Stärke und Backpulver
sieben, dann mit der gehackten Kuvertüre
und dem gestoßenen Krokant mischen.

5. Schritt

4. Die Mehlmischung unter die Buttermasse
ziehen.

6. Schritt

5. Gleichmäßig in die vorbereiteten
Formen einfüllen und backen.

7. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 190° C
Backzeit: zirka 45 Minuten