Dinkelsofties

Wattige Dinkelbrötchen, mit Honig hergestellt.
Dinkelsofties
Herstellungszeit
65 Min.
Zutaten
  1. 5 Kilogramm
    Dinkelmehl, Type 630
  2. 3 Kilogramm
    Wasser
  3. 100 Gramm
    Meersalz
  4. 25 Gramm
    Hefe
  5. 5.000 Gramm
    Dinkelmehl, Type 630
  6. 8.125 Gramm
    Vorteig
  7. 1 Kilogramm
    Margarine
  8. 500 Gramm
    Honig
  9. 400 Gramm
    Hefe
  10. 200 Gramm
    Brötchenbackmittel
  11. 130 Gramm
    Meersalz
  12. 1.700 Gramm
    Wasser
Enthaltene Allergene
  1. Dinkelmehl
Herstellungstipps
– Bei Dinkelgebäcken trägt ein Vorteig ganz wesentlich zur Qualität bei. Die Gebäcke sind dann saftiger und bleiben länger frisch.
– Um den Kleber zu schonen, sollte der Teig langsam und nur in der letzten Phase kurz schnell geknetet werden.
Dinkelsofties

Zubereitung

Herstellungszeit für
170 Stück ca. 65 Min.;
Materialeinsatz
ca. 9 Cent/Dreierstück

1. Schritt

Vorteig:·
Kneten (spiral): 5 Minuten langsam;
Teigtemperatur (TT): 24 °C;
Stehzeit (TR): 16 Stunden abgedeckt
im Kühlraum

2. Schritt

Brötchenteig:
Kneten (spiral): 7 + 1Minuten;
Teigtemperatur (TT): 25 °C;
Teigruhe (TR): 30 Minuten

3. Schritt

Aufarbeitung:
Teigeinlage/Presse: 1000 g
1. Nach der Teigruhe die Pressen
(Brüche) abwiegen und kurz angaren
lassen.

4. Schritt

2. Anschließend abpressen und
rundwirken lassen.

5. Schritt

3. Jeweils drei Brötchen zusammen
setzen und mit dem Schluss nach
unten auf bemehlten Dielen absetzen.

6. Schritt

4. Bei halber Gare die Dielen auf
Backbleche kippen – der Schluss ist
jetzt oben.

7. Schritt

5. Noch etwa 10 Minuten auf Gare
stellen.

8. Schritt

Backen:
Mit normaler Schwadengabe einschieben
und relativ schwach ausbacken.
Backtemperatur: 240 °C
(etwa 10°C unter Brötchentemperatur)
Backzeit: zirka 15 Minuten