Cookies mediterran

Dauergebäck mit Cranberries und Rosmarin
Cookies mediterran
Herstellungszeit
20 Min.
Zutaten
  1. 800 Gramm
    Butter
  2. 900 Gramm
    Zucker
  3. 160 Gramm
    Honig
  4. 16 Gramm
    Salz
  5. 400 Gramm
    Vollei
  6. 1.600 Gramm
    Weizenmehl
  7. 45 Gramm
    Backpulver
  8. 500 Gramm
    Cranberries, getrocknet
  9. 25 Gramm
    Rosmarin, getrocknet
Enthaltene Allergene
  1. Weizen
  2. Eiprodukt
  3. Milchprodukt
Herstellungstipps
Rosmarin:
Eine Alternative zu getrocknetem Rosmarin sind frische Kräuter. Dabei muss vorsichtig dosiert werden, da frischer Rosmarin stark aromatisiert.

Aufarbeitung:
Den Teig je nach Bedarf vor dem Formen und Schneiden kühlen.

Backen:
Die Cookies eher hell backen, damit sie innen noch saftig sind.

Variante:
Statt der Cranberries können auch getrocknete Apfelstückchen in Verbindung mit Zimt eingearbeitet werden.
Cookies mediterran

Zubereitung

Herstellungszeit für
47 Stück ca. 20 Min.;
Materialeinsatz
ca. 0,23 Euro/Stück

1. Schritt

Weiche Butter mit Zucker, Salz, Honig und Vollei glattarbeiten.

2. Schritt

Weizenmehl mit Backpulver sieben und unterkneten.

3. Schritt

Cranberries sowie Rosmarin mit Wiegemesser klein schneiden und zum Schluss unter den Teig kneten.

4. Schritt

Teigeinlage (TE): 60 g/Stück Teig zu 600 g abwiegen und daraus Stränge zu 30 cm Länge formen.

5. Schritt

Strang in Scheiben zu 3 cm schneiden (ergibt 10 Scheiben/ Strang).

6. Schritt

Scheiben leicht flach drücken und auf mit Backpapier belegte Bleche absetzen.

7. Schritt

Backen:
Backtemperatur: 210 °C Backzeit: 8 bis 10 Minuten