Apfel-Scones aus Amerika

Trendiges Gebäck als Frühstückssnack.
Apfel-Scones aus Amerika
Herstellungszeit
40 Min.
Zutaten
  1. 1.800 Gramm
    Weizenmehl, Type 405
  2. 40 Gramm
    Backpulver
  3. 600 Gramm
    Butter
  4. 20 Gramm
    Salz
  5. 200 Gramm
    Farinzucker
  6. 1.200 Gramm
    Äpfel, frisch, gehackt
  7. 400 Gramm
    Sahne
  8. 400 Gramm
    Milch
  9. 400 Gramm
    Vollei
  10. 50 Gramm
    Eistreiche
Enthaltene Allergene
  1. Gluten
  2. Ei
  3. Milcherzeugnis
Herstellungstipps
Butter:
Gekühlte Butter verwenden und diese mit der Hand so lange unter das Weizenmehl arbeiten, bis die Butter restlos im Mehl eingearbeitet ist. Mit der Maschine besteht die Gefahr, dass sich Klumpen bilden, so dass dann die restlichen Zutaten nicht mehr eingearbeitet werden können.
Kneten:
Die Flüssigkeiten nur kurz mit der Hand oder Maschine unterkneten.
Ausrollen:
Den Teig zwischen zwei Kanthölzern von 15 bis 20 mm Stärke mit reichlich Mehl ausrollen.
Da der Teig relativ weich ist und sehr dick ausgerollt werden muss, ist er für die Ausrollmaschine nicht so gut geeignet.
Lagerung:
Das fertige Gebäck trocken lagern – nicht in der Kühlung, da es dort weich und pappig wird.
Rezepturvarianten:
Anstelle der Äpfel können Sultaninen und Korinthen – wie in der traditionellen Rezeptur üblich – verarbeitet werden.
Apfel-Scones aus Amerika

Zubereitung

Herstellungszeit für 100 Stück ca. 40 Min. Materialeinsatz ca. 6 Cent / Stück

1. Schritt

Vorbereitung:
Die frischen Äpfel in 3 bis 4 mm große Stücke hacken.

2. Schritt

Teigherstellung
Das Weizenmehl mit dem Backpulver versieben.

3. Schritt

Die Butter in Würfel schneiden und unter das Weizenmehl arbeiten.

4. Schritt

Das Salz, den Farinzucker und die gehackten Äpfel zu dem Mehl-Buttergemisch geben und vermengen.

5. Schritt

Die Sahne, die Milch und das Vollei miteinander verrühren, dazugeben und zum Teig verkneten.

6. Schritt

Den Teig vor dem Aufarbeiten 1 bis 2 Stunden kühl stellen.

7. Schritt

Aufarbeitung:
Den Teig 15 bis 20 mm stark ausrollen und mit einem gezackten oder runden Ausstecher (5 bis 6 cm Durchmesser) Scones-Teile ausstechen. Die Teigreste entfernen, diese zur Weiterverarbeitung kurz zusammenkneten und kühl stellen. Die ausgestochenen Teile auf ein Backblech setzen.

8. Schritt

Backen:
Die Oberfläche mit Eistreiche bestreichen und abbacken.
Backtemperatur: 220 °C
Backzeit: zirka 12 bis 14 Minuten