Zwei besondere Bonbons der Innung

Auf der Frühjahrsversammlung der Bäckerinnung Mannheim Stadt und Land wurde der „Metropolitaner“ vorgestellt,  ein Backwerk, das die Metropolregion auch emotional zu den Leuten bringt.

Stellv. OM Juliane Ockert (v. l.), Werner Rothermel, Andreas Gehrig, Kurt Wettengel, Matthias Gehrig, Gerald Sauer, Michael Utz, Martin Muschelknautz, Martina Groß, Norbert Magin, Harald Jakobitz, stellv. OM Peter Kapp, GF Vera Wolf, Wolfram Gothe unStellv. OM Juliane Ockert (v. l.), Werner Rothermel, Andreas Gehrig, Kurt Wettengel, Matthias Gehrig, Gerald Sauer, Michael Utz, Martin Muschelknautz, Martina Groß, Norbert Magin, Harald Jakobitz, stellv. OM Peter Kapp, GF Vera Wolf, Wolfram Gothe un

Baden & WürttembergMannheim (chr). Im Moment sind die Bäcker an der Weinheimer Bundesfachschule noch damit beschäftigt, Rezepte auszuprobieren – bis zum Maimarkt soll er fertig sein und dort möglichst werbewirksam vorgestellt werden: der „Metropolitaner“, ein Backwerk, das die Metropolregion auch emotional zu den Leuten bringt. „Zum selber Essen, aber auch als Mitbringsel“,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!