Zuversichtlich in die Zukunft

Schleswig-HolsteinKaltenkirchen (hhl).

Der Vorstand der Bäckerinnung Holstein (v. l.): Dirk Baumgarten, Claus Zingelmann, Joachim Lessau, Thomas Leefen, Jörg Dwenger, Jürgen Tackmann, Jürgen Wagner, Obermeister Holger Rathjen und Torsten Gräper. Der Vorstand der Bäckerinnung Holstein (v. l.): Dirk Baumgarten, Claus Zingelmann, Joachim Lessau, Thomas Leefen, Jörg Dwenger, Jürgen Tackmann, Jürgen Wagner, Obermeister Holger Rathjen und Torsten Gräper.

Schleswig-Den Bäckern der Innung Holstein geht es gut. Das ist das Fazit der Innungsversammlung, die jetzt in Kaltenkirchen stattfand. Die Anzahl der Betriebe ist mit 102 nur um drei geringer als im Jahr zuvor, berichtete Obermeister Holger Rathjen. Und: „Wir Bäcker sind relativ konjunkturunabhängig. Wenn ich meine eigene Zahlen sehe: Das Jahr war bisher gut. So geht es auch anderen Kollegen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!