Wer backt das beste Franzbrötchen?

Wenn es ein Gebäck gibt, das den Ehrentitel „Hamburgensie“ verdient, dann ist es das Franzbrötchen.

Franzbrötchen-Fans: Hamburgs stellv. OM Heinz Hintelmann (l.) und Innungs-GF Heinz Essel. Franzbrötchen-Fans: Hamburgs stellv. OM Heinz Hintelmann (l.) und Innungs-GF Heinz Essel.

HamburgHamburg (af). Wenn es ein Gebäck gibt, das den Ehrentitel „Hamburgensie“ verdient, dann ist es das Franzbrötchen. Nur in Hamburg und Umgebung gibt es das süße Feingebäck aus gerolltem Plunderteig mit Butter, Zucker und Zimt. Wo genau seine Ursprünge liegen, woher der Name stammt und wie genau es zu schmecken hat – leicht und locker oder eher klebrig-feucht – darüber und noch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!