Wenn der Brotprüfer Überstunden machen muss

Fernab aller Routine verlief die Brotprüfung der Bäckerinnung Dresden.

Brot- und Wurstprüfung mal tierisch: Während die Obermeister Jürgen Müller und Jürgen Matzker fürs offizielle Foto Wurst und Brötchen präsentierten, posierten Volksbank-Vorstand Walter Netter und Zoodirektor Karl-Heinz Ukena (von links) mit VogelspinBrot- und Wurstprüfung mal tierisch: Während die Obermeister Jürgen Müller und Jürgen Matzker fürs offizielle Foto Wurst und Brötchen präsentierten, posierten Volksbank-Vorstand Walter Netter und Zoodirektor Karl-Heinz Ukena (von links) mit Vogelspin

Sachsen:Dresden (ad). Fernab aller Routine verlief die Brotprüfung der Bäckerinnung Dresden. Das lag nicht allein an einer Boa Constrictor und einer mexikanische Vogelspinne, die zu Beginn der Prüfung für Aufsehen sorgten. Mindestens genau so überraschend war die hohe Beteiligung, die Brotprüfer Michael Isensee zu ungeplanten Überstunden verhalf.Ihre schon traditionelle Brotprüfung...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!