Weller setzt auf Foodsaver


Hessen Rund 82 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Mensch in Deutschland im Jahr durchschnittlich weg. Noch viel mehr wird von Herstellern oder dem Handel vernichtet. Mit Foodsharing, dem Teilen von Essen, soll dies verhindert werden. Eine solche Initiative gibt es in Gießen. Das berichtet die Gießener Allgemeine online. Sie gehört zu dem Netzwerk Lebensmittelretten.de, das mittlerweile in ganz...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!