Hannover

Von Gewinnern und Verlierern

Heimlich verspeiste Brötchen, geklaute Maultaschen, falsche Abrechnungen: Der Bäckerinnungsverband Niedersachsen-Bremen hat auf seiner BWL-Tagung ein heißes Eisen aufgegriffen.

Die Entwicklung des Backwarenmarktes wird bis 2015 für einen weiteren Schwund an Handwerksbäckereien sorgen, prognostizierte Ralf Beisner als Referent bei der Betriebswirtschaftlichen Jahrestagung des Bäckerinnungs- Verbandes Niedersachsen/Bremen. FoDie Entwicklung des Backwarenmarktes wird bis 2015 für einen weiteren Schwund an Handwerksbäckereien sorgen, prognostizierte Ralf Beisner als Referent bei der Betriebswirtschaftlichen Jahrestagung des Bäckerinnungs- Verbandes Niedersachsen/Bremen. Fo

Niedersachsen-Bremen Hannover (p). Der Fall „Emmely“, das unerlaubte Verzehren von Brotaufstrich, die Mitnahme von Maultaschenretouren trotz Verbots – drei „Aufreger“, die mit sogenannten Bagatellkündigungen endeten. Vor diesem Hintergrund bildete das Thema Arbeitsrecht einen Schwerpunkt der Betriebswirtschaftlichen Jahrestagung des Bäckerinnungs-Verbandes Niedersachsen/Bremen (BIV)...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!