Verein vermittelt Wertschätzung


Bayern München (abz). Auf dem Bayerischen Symposium gegen Lebensmittelverschwendung zeigte KEB-Geschäftsführer Wolfgang Filter Maßnahmen auf, mit denen der Verein „Kulinarisches Erbe Bayern“ (KEB) zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung beiträgt. Öffentlichkeitswirksame Aktivitäten vermittelten die besondere Wertigkeit traditioneller Speisen und gäben so Denkanstöße, wie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!