Tarifverhandlungen in Schleswig-Holstein abgeschlossen

Stellen sich fürs Foto auf: Obermeister Martin Martensen (Mitte) und Vorstandskollegen der Innung Nord. Foto. HoenigStellen sich fürs Foto auf: Obermeister Martin Martensen (Mitte) und Vorstandskollegen der Innung Nord. Foto. Hoenig

Schleswig-Holstein Neuigkeiten aus dem Verband, die Öffentlichkeitsarbeit und die Entwicklung von Mitglieder- und Azubi-Zahlen stehen auf der Agenda der Innung Nord. Der 18-köpfige Vorstand und die Delegierten aus den 174 Betrieben sind zur Mitgliederversammlung in Molfsee bei Kiel zusammengekommen. Eine nach eigener Einschätzung gute Neuigkeit vermeldet Obermeister Martin Martensen: Nach vier...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!