Skatstadt feiert ihr Bäckerhandwerk

ThüringenAltenburg (schl).

Die Innungsmitglieder von Altenburg und Umland hatten zum 475-jährigen Jubiläum einen Brotmarkt organisiert. Mit dabei (von links): Obermeister Rainer Strobel, die Konditormeisterinnen Romy Strobel und Grit Kribizsch sowie Geschäftsführerin Brigitte Die Innungsmitglieder von Altenburg und Umland hatten zum 475-jährigen Jubiläum einen Brotmarkt organisiert. Mit dabei (von links): Obermeister Rainer Strobel, die Konditormeisterinnen Romy Strobel und Grit Kribizsch sowie Geschäftsführerin Brigitte

Mit einer Vielzahl an Broten, Brötchen und Kuchen erlebte die alt ehrwürdige Skatstadt eine „Belagerung“ der besonderen Art. Zum 475-jährigen Jubiläum des Altenburger Bäckerhandwerks (ABZ berichtete) präsentierte sich die Zunft auf dem historischen Marktplatz mit einer überzeugenden Leistungsschau. Besucher-Resonanz sehr gut Gleich sechs Bäcker, eine Konditorei und eine Mühle hatten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!