Saarland

Qualität überwiegend sehr gut oder gut

Bei der Brotprüfung in der Lehrbackstube der Berufsschule Saarlouis (von links): Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz, Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbandes Saarland Gerd Wohlschlegel, Obermeister der Innung Saarlouis-Merzig Karl-Heinz Kolb, stellBei der Brotprüfung in der Lehrbackstube der Berufsschule Saarlouis (von links): Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz, Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbandes Saarland Gerd Wohlschlegel, Obermeister der Innung Saarlouis-Merzig Karl-Heinz Kolb, stell

Saarlouis/Losheim-Bachem (gal). Die Bäcker im Saarland sind in punkto Qualität ihrer Ware sehr gut bis gut. Die Note „zufrieden stellend“ ist seltener, ein „verbesserungsbedürftig“ wurde überhaupt nicht vergeben. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Brot- und Brötchenprüfung der Bäckerinnung Saarlouis/Merzig, die in den beiden Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern derzeit 89...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!