Bayern

Neue Meister hat das Land

24 Kandidaten aus Südbayern haben in Straubing die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk absolviert - mit Leistungen auf hohem Niveau.

Eine Gruppe der künftigen Meister in der Lehrbackstube der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Straubing. Links Ausbilder Gerhard Schuldhaus, rechts Lehrgangsleiter Egbert Huber. Eine Gruppe der künftigen Meister in der Lehrbackstube der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Straubing. Links Ausbilder Gerhard Schuldhaus, rechts Lehrgangsleiter Egbert Huber.

Der Meistertitel im Bäckerhandwerk ist die Basis für beruflichen Erfolg, deshalb streben nach wie vor viele ehrgeizige junge Handwerker diese Qualifikation an. In Straubing stellten sich kürzlich wieder 19 Bäckergesellen und fünf Gesellinnen dem Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und bewiesen Können, Kreativität und Leistungsfähigkeit. „Gute Leistungen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!