Nordrhein-Westfalen

Nachhaltigkeit sichert Rohstoffe und Existenz

Bäckerkongress des Verbands Westfalen-Lippe: Im konstruktiven Dialog mit der Landwirtschaft.

Auf dem Bäckerkongress standen mit der Entwicklung am Rohstoffmarkt und Tipps zur Betriebsführung wieder interessante Themen auf dem Programm.Auf dem Bäckerkongress standen mit der Entwicklung am Rohstoffmarkt und Tipps zur Betriebsführung wieder interessante Themen auf dem Programm.

 Die Kooperation mit der Landwirtschaft und die Auswirkungen von Saatqualitäten auf die Produkte im Bäckerhandwerk standen im Mittelpunkt des diesjährigen westfälisch-lippischen Bäckerkongresses. In der Stadthalle Werl machte Landesinnungsmeister Heribert Kamm in seiner Rede deutlich, wie wichtig die Kooperation zwischen Landwirten, Müllern und Bäckern ist: „Wir reden jetzt endlich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!