Nach 100 Jahren wie frisch gebacken

Pünktlich zum 6. August 2010 kam sie heraus – die Jubiläumsausgabe „Wipplers Illustriertes BackPapier“ zum 100-jährigen Bestehen der heutigen Bäckerei Wippler GmbH.

In der Ladenstube – eingerichtet wie zu Großmutters Zeiten – servierten Delors Wippler (2. von rechts ) und ihr Mann Michael (Mitte) gemeinsam mit Cousine Claudia Kesselheim (links) und Ehemann Rainer sowie Nachbarin Barbara Siechen den fIn der Ladenstube – eingerichtet wie zu Großmutters Zeiten – servierten Delors Wippler (2. von rechts ) und ihr Mann Michael (Mitte) gemeinsam mit Cousine Claudia Kesselheim (links) und Ehemann Rainer sowie Nachbarin Barbara Siechen den f

Pünktlich zum 6. August 2010 kam sie heraus – die Jubiläumsausgabe „Wipplers Illustriertes BackPapier“ zum 100-jährigen Bestehen der heutigen Bäckerei Wippler GmbH. Auf 24 Seiten wird eindrucksvoll in Wort und Bild nachgezeichnet, wie sich die von den Großeltern Elisabeth und Max Wippler eröffnete „Bäckerei und Conditorei“ mit Café in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!