Mit dem Meisterbrief die Tür in die Zukunft geöffnet

17 Bäckermeister haben ihren Meisterbrief im Verlauf der „Großen Meisterfeier“ in der Paulskirche zu Frankfurt erhalten.

Die Bäckermeister, die später stellvertretend für ihr Gewerk die Meisterbriefe überreicht bekamen. Mit dabei Wirtschaftsminister Michael Glos (4. von rechts) und Michael Boddenberg (5. von rechts), Schulleiter der Frankfurter Bäcker-Fachschule. Von lDie Bäckermeister, die später stellvertretend für ihr Gewerk die Meisterbriefe überreicht bekamen. Mit dabei Wirtschaftsminister Michael Glos (4. von rechts) und Michael Boddenberg (5. von rechts), Schulleiter der Frankfurter Bäcker-Fachschule. Von l

17 Bäckermeister haben ihren Meisterbrief im Verlauf der „Großen Meisterfeier“ in der Paulskirche zu Frankfurt erhalten. Sie waren damit Teil von insgesamt 243 Meistern aus 23 Handwerksberufen, denen in diesem Rahmen öffentlich der Meisterbrief überreicht wurde. Insgesamt hatten 906 Handwerksgesellen im Bereich der HWK Rhein-Main im Jahre 2008 die Prüfung zum Meister erfolgreich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!