Mehr Lobbyarbeit, Beratung und Service notwendig

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Bäcker- und Konditorenvereinigung Nord (BKV).

Vorsitzender Holger Rathjen (links) und Geschäftsführer Heinz Essel auf der Mitgliederversammlung. Vorsitzender Holger Rathjen (links) und Geschäftsführer Heinz Essel auf der Mitgliederversammlung.

Schleswig-Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Bäcker- und Konditorenvereinigung Nord (BKV). Der Vorsitzende Holger Rathjen und Geschäftsführer Heinz Essel stellten ein finanziell ausgeglichenes und arbeitsreiches Jahr 2008 vor. Zukünftig wolle man sich intensiver um die Nachwuchsarbeit kümmern, außerdem: „Wir rechnen damit, dass mehr Lobbyarbeit nötig...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!