Maximilian Kommer macht das Rennen

Maximilian Kommer hat beim diesjährigen Wettbewerb „Bayerns schnellster Bäcker“ den ersten Bezirksentscheid gewonnen.

Hitze sind Bäcker ja gewohnt, aber im „Backofen“ des Stadtparks Kempten kamen die Wettbewerbsteilnehmer beim Zöpfeflechten ganz schön ins Schwitzen. Hitze sind Bäcker ja gewohnt, aber im „Backofen“ des Stadtparks Kempten kamen die Wettbewerbsteilnehmer beim Zöpfeflechten ganz schön ins Schwitzen.

Maximilian Kommer hat beim diesjährigen Wettbewerb „Bayerns schnellster Bäcker“ den ersten Bezirksentscheid gewonnen. Der Bäckergeselle aus Höchstädt an der Donau setzte sich auf der 60. Allgäuer Festwoche in Kempten gegen vier weitere Kandidaten aus dem bayerischen Regierungsbezirk Schwaben durch. Dieter Millig, Organisationsdirektor Oberbayern/Schwaben der Versicherungsgruppe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!