Bayern

Mathias Neuhold macht das „Rennen“

Gerade startete der Wettbewerb „Bayerns schnellster Bäcker“ in Kempten. Dem Gesamtsieger winken 8000 Euro.

Bezirksobmann Peter Mück (Mitte) zusammen mit den Kandidaten der Bezirksentscheidung in Kempten (von links): Markus Kößel, Jonas Ebert, Dominik Bley, Mathias Neuhold (Sieger) und Simon Breuer. Bezirksobmann Peter Mück (Mitte) zusammen mit den Kandidaten der Bezirksentscheidung in Kempten (von links): Markus Kößel, Jonas Ebert, Dominik Bley, Mathias Neuhold (Sieger) und Simon Breuer.

Bayern Kempten (p). Bereits zum fünften Mal sucht das bayrische Bäckerhandwerk seinen fixesten Gesellen. Und fix sein lohnt sich: Dem Sieger des Wettbewerbs „Bayerns schnellster Bäcker“ winkt ein Gewinn in Höhe von 8000 Euro – der Preis für den Meisterlehrgang an der Akademie des bayerischen Bäckerhandwerks Lochham. Der Startschuss für das Rennen erfolgte am 17. August auf der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!