Niedersachsen

Lichtkornroggen als neue Getreidesorte

Charakteristisch für den Lichtkornroggen ist auch seine imposante Höhe – die Demeter-Bäcker waren beeindruckt und verschwanden beinahe im wogenden Ährenmeer. Bei der Exkursion in den Getreidezuchtgarten Darzau konnten sie sich über die Züchtung bio-dCharakteristisch für den Lichtkornroggen ist auch seine imposante Höhe – die Demeter-Bäcker waren beeindruckt und verschwanden beinahe im wogenden Ährenmeer. Bei der Exkursion in den Getreidezuchtgarten Darzau konnten sie sich über die Züchtung bio-d

Neu Darchau (p). Zu einer Fachexkursion trafen sich Demeter-Bäcker auf Einladung der Bauck GmbH & Co KG (Rosche) auf Hof Darzau bei Getreidezüchter Karl-Josef Müller. Vor Ort konnten die Verarbeiter die biologisch-dynamische Getreidezüchtung erleben und sich über den Demeter-Lichtkornroggen informieren. Dieser bio-dynamische gezüchtete Roggen besticht durch seine helle, gelbliche Farbe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!