Landessieger ist Jens Lautenschläger

„Wer sind die Besten im Hessenland?“ Um diese Frage ging es beim diesjährigen praktischen Leistungswettbewerb der Hessischen Bäckerjugend im BZ-Bildungszentrum in Kassel-Waldau.

Der Vorsitzende der Prüfungskommission Bernd Nelle (von links), Sandra Schweinfurth, Jens Lautenschläger (Landessieger), Lukas Fleischer und das Vorstandsmitglied des Landesinnungsverbandes Hessen, Günter Schwarz, der die Urkunden überreichte. Foto: Der Vorsitzende der Prüfungskommission Bernd Nelle (von links), Sandra Schweinfurth, Jens Lautenschläger (Landessieger), Lukas Fleischer und das Vorstandsmitglied des Landesinnungsverbandes Hessen, Günter Schwarz, der die Urkunden überreichte. Foto:

„Wer sind die Besten im Hessenland?“ Um diese Frage ging es beim diesjährigen praktischen Leistungswettbewerb der Hessischen Bäckerjugend im BZ-Bildungszentrum in Kassel-Waldau.Sieben Gesellen, darunter eine junge Dame, hatten sich qualifiziert. Der Jury stand der Lehrlingswart und stellvertretende Obermeister der Kasseler Bäckerinnung Bernd Nelle vor. Ihm zur Seite standen als Beisitzer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!