Katsche Schwarzenbeck (k)ein 60ger

Ein leckeres Geburtstagsgeschenk überbrachten Bäcker- und Konditormeister Heinrich Traublinger jun.

Ein echter „Sechziger” wird Katsche Schwarzenbeck auch mit 60 Jahren nicht. Er freut sich trotzdem über die Torte, übergeben von Heinrich Traublinger jun. (r.) und Stefan Grabsch (l.). Ein echter „Sechziger” wird Katsche Schwarzenbeck auch mit 60 Jahren nicht. Er freut sich trotzdem über die Torte, übergeben von Heinrich Traublinger jun. (r.) und Stefan Grabsch (l.).

Ein leckeres Geburtstagsgeschenk überbrachten Bäcker- und Konditormeister Heinrich Traublinger jun., stellv. Obermeister der Münchner Bäckerinnung, und sein Produktionsleiter Stefan Grabsch anlässlich des 60. Geburtstag von Katsche Schwarzenbeck dem Jubilar in seinem Schreibwarenladen in der Au. Die Geburtstagstorte weist die grandiosen Erfolge des legendären Vorstoppers des FC Bayern aus...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!