Hoffnung auf gute Geschäfte

BayernTaufkirchen (ke).

60 stimmberechtigte Mitglieder und zahlreiche Gäste informierten sich in Taufkirchen über die wirtschaftliche Situation ihrer Genossenschaft. . 60 stimmberechtigte Mitglieder und zahlreiche Gäste informierten sich in Taufkirchen über die wirtschaftliche Situation ihrer Genossenschaft. .

Das laufende Geschäftsjahr der Bäko München eG gibt Anlass zur Hoffnung. Nach einem „miserablen Start ins neue Jahr“, das mit einem Umsatzminus von fünf Prozent begann, erreichte die Einkaufsgenossenschaft bis Mitte Mai mit Mehl, Rohstoffen, Frischedienst und TK ein nominales Umsatzplus von real 2,9 Prozent, aufgrund leicht rückläufiger Preise sogar einen Mengenzuwachs von 3,2 Prozent....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!