Berlin-Brandenburg

Gesunde Ernährung im Fokus

Die Gesellschaft für Getreideforschung feiert ein Doppeljubiläum. Die Berliner Bäckerinnung zeichnet auf der Veranstaltung zwei junge Forscher aus.

Zum Doppeljubiläum zog der Vorstand (von rechts) mit dem Vorsitzenden Prof. Dr. Friedrich Meuser, Johann Berchtold, Christoph Kipping, (Geschäftsführer Kampffmeyer Mühlen) und Götz Kroner (Weizenstärkefabrik) positive Bilanz.Zum Doppeljubiläum zog der Vorstand (von rechts) mit dem Vorsitzenden Prof. Dr. Friedrich Meuser, Johann Berchtold, Christoph Kipping, (Geschäftsführer Kampffmeyer Mühlen) und Götz Kroner (Weizenstärkefabrik) positive Bilanz.

Die vor 60 Jahren gegründete Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Getreideforschung e.V. hatte sich auf ihrer 40. Informationstagung die Thematik Ernährung, Bewegung und Gesundheit auf ihre Fahnen geschrieben. Zu Beginn des jährlichen Treffens wurde in Grußworten das Doppeljubiläum gebührend gewürdigt. Laut Satzungszweck hat sich das Gremium das Ziel gesetzt, Forschung und Lehre auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!