Auslandsaustausch

Gäste aus dem hohen Norden

Zu Besuch im hessischen Weiterstadt erfuhren finnische Jungbäcker das duale Ausbildungssystem. Von der Austauschwoche profitierten aber nicht nur die "Gastbäcker."

Die finnischen Bäckerinnen stehen hinter ihren hergestellten Backwaren. Mit von der Partie (von links, letzte Reihe) Kristin Wilkens, Günter Kreher und Arto Helminen sowie (rechts) die Teilnehmer der laufenden ÜLU. Die finnischen Bäckerinnen stehen hinter ihren hergestellten Backwaren. Mit von der Partie (von links, letzte Reihe) Kristin Wilkens, Günter Kreher und Arto Helminen sowie (rechts) die Teilnehmer der laufenden ÜLU.

Hessen Kürzlich erhielt das Berufs- und Technik-Zentrum (BTZ) Weiterstadt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main knapp eine Woche lang Verstärkung: Aus Finnland waren 13 Jungbäckerinnen und ein Jungbäcker zu Gast. Ihr Ziel: einen Eindruck vom dualen Ausbildungskonzept Deutschlands zu erhalten. Praxis erfuhren die Gäste vor allem in den Betrieben. In der BTZ-Backstube von Bäckermeister und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!