Fusionspläne bei der Bäko Leipzig-Halle

Zur 106. Ordentlichen Generalversammlung legte der Geschäftsführende Vorstand Direktor Dieter Holzhausen den Mitgliedern der Bäko Leipzig-Halle eine gute Jahresbilanz 2007 vor und präsentierte sehr gute betriebswirtschaftliche Zahlen, wie auch Diplom-Ökonom Thorsten Schraer von der DGRV bestätigte.

Bei der 106. Ordentlichen Generalversammlung der Bäko Leipzig-Halle konnte Direktor Dieter Holzhausen für das Jahr 2007 einen eindrucksvollen Geschäftsbericht vorlegen. Bei der 106. Ordentlichen Generalversammlung der Bäko Leipzig-Halle konnte Direktor Dieter Holzhausen für das Jahr 2007 einen eindrucksvollen Geschäftsbericht vorlegen.

Zur 106. Ordentlichen Generalversammlung legte der Geschäftsführende Vorstand Direktor Dieter Holzhausen den Mitgliedern der Bäko Leipzig-Halle eine gute Jahresbilanz 2007 vor und präsentierte sehr gute betriebswirtschaftliche Zahlen, wie auch Diplom-Ökonom Thorsten Schraer von der DGRV bestätigte. Der Jahresumsatz stieg im Vorjahr um 9,3 Prozent auf nunmehr 17,4 Millionen Euro. Der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!