Flinke Brezel-Schlingerin

Der vierte Wettbewerb „Bayerns schnellster Bäcker“ ist entschieden: Die geschickteste Gesellin des Wettbewerbs 2009/2010 heißt Nicole Schön und kommt aus Dachau.

Juryvorsitzender Erich Stappel (v.r.) , stv. LIM Heinz Hoffmann und LIV-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Filter mit den sechs Bäckergesellen, die zum Endausscheid angetreten waren.Siegerin wurde Nicole Schön (4.v.r.). Juryvorsitzender Erich Stappel (v.r.) , stv. LIM Heinz Hoffmann und LIV-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Filter mit den sechs Bäckergesellen, die zum Endausscheid angetreten waren.Siegerin wurde Nicole Schön (4.v.r.).

Bayern Der vierte Wettbewerb „Bayerns schnellster Bäcker“ ist entschieden: Die geschickteste Gesellin des Wettbewerbs 2009/2010 heißt Nicole Schön und kommt aus Dachau. Sie arbeitet in der Bäckerei von Peter Denk, Obermeister der Bäckerinnung Dachau. Schön will unbedingt Meisterin werden und hatte deshalb bereits beim letzten Mal als schnellste Oberbayerin am Endausscheid im Februar...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!