Berlin

Erneutes Votum für Hans-Joachim Blauert

Der amtierende Landesinnungsmeister ist auf Delegiertentagung des LIV Berlin-Brandenburg wiedergewählt worden. Aber auch Imageaktionen und Nachwuchswerbung standen auf der Tagesordnung.

Der neu gewählte Vorstand mit (von links) Landesinnungsmeister Hans-Joachim Blauert, Rolf-Michael Schmidtke, Werner Klinkmüller, Hartmut Spaethe, Uwe Mahlkow, Harald Prohassek und Geschäftsführer Nikolaus Junker. Der neu gewählte Vorstand mit (von links) Landesinnungsmeister Hans-Joachim Blauert, Rolf-Michael Schmidtke, Werner Klinkmüller, Hartmut Spaethe, Uwe Mahlkow, Harald Prohassek und Geschäftsführer Nikolaus Junker.

Unter den zahlreichen Ehrengästen der Delegiertentagung war auch ZV-Präsident Peter Becker, der in seiner Ansprache ausdrücklich die zukunftsorientierte Organisationsstruktur der Berliner und Brandenburger Kollegen lobte. „Verbandspolitisch macht es Sinn, dass Bäcker und Konditoren zusammen arbeiten, denn beide Berufsgruppen haben die gleichen Probleme,“ sagte er mit Verweis auf die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!