Ernährung zwischen Sättigung und sozialem Anspruch

Verbände fordern Ernährung als Wertschöpfung.Verbände fordern Ernährung als Wertschöpfung.

Hessen Fulda (abz). „Wie essen wir morgen?“ Dieser Frage sind die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL), Demeter und Slow Food Deutschland auf einer gemeinsamen Tagung in Fulda nachgegangen. Friedbert Förster von der Münchner Bäckerei Hofpfisterei antwortete, dass „wir uns entweder jetzt für eine Ernährungswende entscheiden oder die Natur ohne uns...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!