Ein kleines Stück Frankreich für Köln

Das Innendesign der Läden wurde in Kooperation mit der RWTH Aachen entwickelt.Das Innendesign der Läden wurde in Kooperation mit der RWTH Aachen entwickelt.

Von Daniel Dresen Nordrhein-Westfalen Köln Der Geschäftsname ist Programm: Wer bei Épi (französisch: Ähre) Lust auf die klassischen Verkaufsschlager Berliner, oder Weizenbrötchen hat, sucht in den Magasins von Bäckermeister Heinz-Peter Otten vergeblich. Seine acht Geschäfte in den Großstädten Köln, Düsseldorf, Münster und Bonn bieten neben Baguettes aus Pariser Mehl herzhafte...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!