Hessen

Ein Fastenbrot serviert

Mit dem Verkauf eines besonderen Fastenbrotes setzt die Bäckerei Hesse aus Welschen Ennest seit dem 28. Februar mehr als ein symbolisches Zeichen.

Bei der Präsentation des Fastenbrotes mit v. l. Jens Reppahn (Diakonischen Werk), Reinhard Hesse und Christoph Becker (Caritasverband Olpe).Bei der Präsentation des Fastenbrotes mit v. l. Jens Reppahn (Diakonischen Werk), Reinhard Hesse und Christoph Becker (Caritasverband Olpe).

Welschen Ennest (p). Mit dem Verkauf eines besonderen Fastenbrotes setzt die Bäckerei Hesse aus Welschen Ennest seit dem 28. Februar mehr als ein symbolisches Zeichen: Das rustikale 600g Brot besteht aus zwei gleich großen Stücken und soll so an den Gedanken des Teilens und des bewussten Verzichtes erinnern, aber auch dazu einladen, die eigene Lebenssituation neu zu überdenken. Dazu gehört...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!