Bayern

Der Sieger ist eine Bäckerin

Beim 25. Jugendwettbewerb in Regensburg belegt Sabrina Forster den ersten Platz / Teilnehmer zeigen ein gutes Leistungsniveau

Bei der Siegerehrung (von links): Fachlehrer Oliver Oschowitzer, Anton Nenning, die erstplatzierten Wettbewerbsteilnehmer, Prüfungswart Franz Landstorfer, Obermeister Hans Deubel und Abteilungsleiter Josef Kraus. Bei der Siegerehrung (von links): Fachlehrer Oliver Oschowitzer, Anton Nenning, die erstplatzierten Wettbewerbsteilnehmer, Prüfungswart Franz Landstorfer, Obermeister Hans Deubel und Abteilungsleiter Josef Kraus.

Die sechs Bäckerlehrlinge, die in der Zwischenprüfung zu den besten gehören, sind in der Lehr-Backstube der Berufsschule Regensburg zum 25. Jugend-Leistungswettbewerb angetreten. Als Siegerin geht Sabrina Forster (Ausbildungsbetrieb Bäckerei Beck, Neustadt/Donau) aus dem Wettbewerb hervor. Auf dem zweiten Platz folgt Franz Irl (Bäckerei Krois, Nittendorf), Dritter wird Tobias Lermer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!