Niedersachsen-Bremen

Brötchen vom Bäcker gibt’s jetzt auch im Hörfunk

Die „Schollmayer“-Aktion von Hit-Radio Antenne  findet gute Resonanz bei Niedersachsens Innungsbäckern.

Nach dem kreativen Backstuben-Einsatz des Radiomoderators präsentieren Bäckermeister Torsten Hacke und „Scholly“ (rechts) das fertige Schollmayer-Brötchen. Nach dem kreativen Backstuben-Einsatz des Radiomoderators präsentieren Bäckermeister Torsten Hacke und „Scholly“ (rechts) das fertige Schollmayer-Brötchen.

Hannover/Meinersen (p). Mehr als 60 Innungsbäckereien mit knapp 190 Verkaufsstellen beteiligen sich an der Brötchen-Aktion des Radiosenders Hit-Radio Antenne Niedersachsen. „Für die Bäckermeister ist es eine tolle Plattform, um zu zeigen, dass eine handwerklich-individuelle Rezeptur dem Kundengeschmack besser entgegen kommt als das tiefgefrorene Einheitsprodukt aus der SB-Kühltruhe oder...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!