Bäko schüttet 5 Prozent aus


Bremerhaven (abz). Zum ersten Mal seit vielen Jahren dürfen sich die Mitglieder der Bäko Bremerhaven wieder über eine Dividende auf die Genossenschaftsanteile freuen, sie beträgt fünf Prozent. Das war eines der erfreulichen Ergebnisse der 109. Generalversammlung. Auch andere Zahlen, die Geschäftsführer Mirko Oeltermann vorlegen konnte, fielen positiv aus – so etwa das Umsatzplus von 8,7...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!