Bäckerhandwerk überzeugt beim Geschichtsfestival

Dass Geschichte nicht in Büchern verstauben muss, sondern sich auch in der heutigen Zeit ganz lebendig präsentieren kann, zeigte die Historale, Europas größtes Geschichtsfestival in der Berliner Altstadt.

Der Historie verpflichtet und so waren die Kollegen von der Bäckerinnung Berlin beim Geschichtsfestival mit Engagement bei der Sache: Die Azubis Aline Ullrich und Steven Alisch sowie die Ausbilder Birgit Schultz (3. von links) und Christian Mohr (linDer Historie verpflichtet und so waren die Kollegen von der Bäckerinnung Berlin beim Geschichtsfestival mit Engagement bei der Sache: Die Azubis Aline Ullrich und Steven Alisch sowie die Ausbilder Birgit Schultz (3. von links) und Christian Mohr (lin

Berlin-Dass Geschichte nicht in Büchern verstauben muss, sondern sich auch in der heutigen Zeit ganz lebendig präsentieren kann, zeigte die Historale, Europas größtes Geschichtsfestival in der Berliner Altstadt. Mit jährlich wechselndem Thema wird dort in der letzten Augustwoche des Jahres Geschichte live erlebbar gemacht. Das diesjährige Spektakel entführte die zahlreichen Besucher in die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!