Bäcker profitieren von medialem Interesse

Erfolgreiche Aktionen beflügeln. Zufrieden gehen Obermeister Jan-Henning Körner (von links) und die Vorstandskollegen Katharina Daube, Heinz Hintelmann und Dirk Hansen aus der Verbandssitzung. Erfolgreiche Aktionen beflügeln. Zufrieden gehen Obermeister Jan-Henning Körner (von links) und die Vorstandskollegen Katharina Daube, Heinz Hintelmann und Dirk Hansen aus der Verbandssitzung.

Hamburg „Besorgniserregend“ nannte Obermeister Jan-Henning Körner eine Entwicklung, die nicht nur den Bäckern der Innung Hamburg zu schaffen mache: Immer weniger Menschen würden Brot essen. Der Rückgang läge bei vier Prozent. Da knüpfen aber die guten Nachrichten aus Hamburg an. Mit der außerordentlich erfolgreichen Aktion „Brot aus Hamburg“ nahmen die Bäcker am „Tag des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!