Baden & Württemberg

Bäcker finden keinen Obermeister

Hermann Aichele führt die Bäckerinnung Freiburg kommissarisch weiter.

Hermann Aichele (links), geehrt und beschenkt von Paul Baier, Präsident der Handwerkskammer Freiburg. Hermann Aichele (links), geehrt und beschenkt von Paul Baier, Präsident der Handwerkskammer Freiburg.

Freiburg (ag). Die Bäckerinnung Freiburg-Breisgau-Hochschwarzwald ist eine der großen, nicht unvermögenden Innungen im Landesverband Baden, zeigt aber trotz dieser Stärken Schwächen. In der jüngsten Generalversammlung gelang es nicht, einen Nachfolger für Hermann Aichele zu wählen, der nach 25 Obermeisterjahren nicht mehr kandidierte. Diese Absicht hatte Aichele schon vor drei oder gar...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!