Nordrhein-Westfalen

Bäcker bieten „Handwerk zum Anbeißen“

Als der diesjährige Tag des Handwerks mitten in der Düsseldorfer Altstadt von der Handwerkskammer offiziell eröffnet wurde, waren auch die Bäcker mit von der Partie.

Obermeister Josef Hinkel stattete die Aktiven und Besucher am Tag des Handwerks mit einem gebackenen Sympathie-Träger aus. Obermeister Josef Hinkel stattete die Aktiven und Besucher am Tag des Handwerks mit einem gebackenen Sympathie-Träger aus.

Als der diesjährige Tag des Handwerks mitten in der Düsseldorfer Altstadt von der Handwerkskammer offiziell eröffnet wurde, waren auch die Bäcker mit von der Partie. Zum Auftakt hatten sich Obermeister Josef Hinkel und seine Kollegen etwas Besonderes ausgedacht. „Handwerk zum Anbeißen“ lautete die Devise, als 500 Hefegebäcke verteilt wurden. Diese hatten die Form der als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!