Sachsen

Backen macht neugierig

Stolze 94 Prozent der Besucher der Mitteldeutschen Handwerksmesse waren laut Messeumfrage voll des Lobes für die Arbeit der „Gläsernen Bäckerei“.

Große und kleine Messebesucher nutzten die Gelegenheit, um in der „Gläsernen Bäckerei“ zuzuschauen, wie Brot und Brötchen hergestellt werden. Nicht nur die Kinder staunten, wie viel Handarbeit dabei im Spiel ist. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Foto:Große und kleine Messebesucher nutzten die Gelegenheit, um in der „Gläsernen Bäckerei“ zuzuschauen, wie Brot und Brötchen hergestellt werden. Nicht nur die Kinder staunten, wie viel Handarbeit dabei im Spiel ist. Foto:

Leipzig (ad). Stolze 94 Prozent der Besucher der Mitteldeutschen Handwerksmesse waren laut Messeumfrage voll des Lobes für die Arbeit der „Gläsernen Bäckerei“. Zufrieden zeigte sich auch Jens Hennig, Obermeister der Bäckerinnung Leipzig Land. Sein Betrieb stellte täglich zehn bis elf Mitarbeiter für die Arbeit in der „Gläsernen Bäckerei“ und den Verkauf der Produkte bereit. „Es...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!