Angehende Bäcker spenden 2000 Euro

Azubis Julian Kuhn und Tobias Pfeifer mit Lehrer Frank Otto.Azubis Julian Kuhn und Tobias Pfeifer mit Lehrer Frank Otto.

Karlsruhe (it). Zum 52. Mal haben Auszubildende der Gewerbeschule Durlach in der ersten Adventwoche Backwaren in ihrer Aula verkauft. Der Erlös kommt stets einem guten Zweck oder einer Institution zugute: In diesem Jahr gehen rund 2000 Euro an den Karlsruher Arbeitskreis AK Leben. Dort werden Menschen mit Suizid-Gedanken betreut. „Das ist leider auch ein Thema an der Schule“, sagt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!